Zuschläge für besonderen Service

Die Tarife für die Beförderung werden nicht von den Taxiunternehmen selbst festgelegt, sondern in einem komplizierten Verfahren von den Kommunen für ihre jeweiligen Tarifgebiete geregelt.

Zusätzlich können im Taxitarif Servicezuschläge für bestimmte Dienstleistungen oder Gebühren erhoben werden. Dies sind möglicherweise Aufpreise für Nachtfahrten, Sonn- sowie Feiertagszuschläge. Mehrpreise können auch für Fahrten in einem Großraumtaxi bei mehr als vier Fahrgästen fällig werden.

breitscheidplatz

Gepäcktransporte, Einkaufsfahrten nach Liste ohne Fahrgast, Lotsenfahrten oder Kfz-Starthilfe werden im übrigen nicht vom Taxitarif geregelt, da diese Sachverhalte keine Personenbeförderung darstellen.

In vielen Städten wird auch für die bargeldlose Zahlung mit EC- oder Kreditkarten ein Zuschlag erhoben, allerdings findet hier gerade ein Umbruch statt. Immer mehr Anbieter verzichten auf die Gebühr, um den bargeldlosen Verkehr attraktiver zu machen.

In Berlin, Köln und einigen weiteren Städten ist eine Gebühr für die Bezahlung mit Kreditkarte in der Taxitarifordnung vorgesehen. Sie ist regional unterschiedlich und bewegt sich zwischen einem und zwei Euro.