Ride-Sharing

Ride-Sharing ist eine Sammelbezeichnung für Fahrten, die von mehreren Personen geteilt werden. Der begriffliche Unterschied zu klassischen Mitfahrzentralen, verdeutlicht den digitalen Charakter des Services.

Ride-Sharing-Plattformen sind digital und per App benutzbar.

Ein prominentes Beispiel für Ride-Sharing ist BlaBlaCar. Dieses französische Unternehmen ermöglicht es im Fernverkehr Autos optimal auszulasten, in dem der Fahrer seine Wegstrecke und selbst festgelegte Halte und Endziele Online stellt. Anfrager, die die gesamte Strecke oder einen Teil davon zurücklegen müssen, können sich nach einem entsprechenden Match zusammenfinden.

Die Kosten von Ride-Sharing-Angeboten dürfen die Betriebs- und Abnutzungskosten des Fahrzeuges nicht überschreiten. Andernfalls müsste ein Schein zur Personenbeförderung vorliegen. Besonders zu unterscheiden ist Ride-Sharing von Ride-Hailing.